Vattenfall baut Photovoltaikanlagen auf die Gelände von Wasserkraftwerken!

Im Rahmen ihres Programms „pv@hydro“ ergänzt der Konzern Wasserkraftwerke mit Solaranlagen. Damit möchte Vattenfall die Stromerzeugung aus Sonnenenergie in Deutschland weiter ausbauen. In den kommenden Wochen werden sie in Markersbach in Sachsen auf dem Gelände des Pumpspeicherwerkes mit der Errichtung von rund 11.000 Solarmodulen beginnen, diese werden ungefähr eine Leistung von 4,3 Megawatt pro Jahr (das entspricht dem Jahresverbrauch von bis zu 1500 Durchschnittshaushalten) erbringen. Außerdem will der Konzern am Standort des PSW Geesthacht in Schleswig Holstein eine weiter Photovoltaikanlage errichten. Diese Anlage soll dann eine Leistung von 2,4 MW haben. Insgesamt sind sieben neue Solaranlagen an Wasserkraftwerken entweder im Bau oder in Planung.

Abschließend ergänzt der Geschäftsführer der Vattenfall Wasserkraft GmbH, Peter Apel: „Vattenfall hat das Ziel, innerhalb einer Generation ein Leben ohne fossile Brennstoffe zu ermöglichen. Deshalb ist es für uns als Unternehmen konsequent, die erneuerbaren Energien auch in den Regionen weiter auszubauen, in denen wir bereits seit Jahrzehnten mit unserer bewährten Technologie der Pumpspeicher fester Bestandteil der lokalen Energieinfrastruktur sind.“

 

Falls sie Interesse daran haben jährlich Geld zu sparen und/oder lieber Ökostrom beziehen möchten, dann wechseln sie doch in unserem Vergleichstool ihren Stromanbieter.


Zurück zu den News

Verivox Logo © 2018 Verivox GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Verivox verwendet größtmögliche Sorgfalt auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der dargestellten Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen von Verivox.

StrompreisvergleichPrüfen Sie, ob Ihre Stromkosten zu hoch sind!
Bitte geben Sie eine gültige PLZ ein.
Erweiterte Einstellungen

Ausgezeichneter Service

TÜV Logo Testsieger disq.de Kundenauszeichnung eKomi

Im Kooperation mit Verivox.


Noch Fragen?

Zu den FAQ

Portrait von Familie Brauer

„Durch Strom-Guenstiger.de sparen wir jährlich über 230 €.”
– Familie Brauer