Ökostrom: Fehlende Standards verunsichern Verbraucher

24.07.2018

Große Mehrheit der Befragten versteht Ökostromsiegel nicht

„Die Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache. Politik und Wirtschaft müssen endlich einheitliche Standards für Ökostromprodukte entwickeln. Hinzu kommt: 39 Prozent der angebotenen Ökotarife sind weder zertifiziert noch mit einem Gütesiegel ausgestattet“, sagt Mathias Köster-Niechziol, Energieexperte bei Verivox. 44 Prozent der Ökostromnutzer ist es wichtig, dass ihr Strom einen Umweltnutzen hat und der Ausbau erneuerbarer Energien gefördert wird. 28 Prozent wünschen sich, dass die Stromherkunft lückenlos nachweisbar ist.

Viele Labels, viele Kriterien

Die Auswahl an Labels ist groß und unübersichtlich und jedes Label hat andere Kriterien. Allein der TÜV Süd bietet mehrere Zertifizierungen an. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Modelle von TÜV Nord und TÜV Rheinland. Das Umweltbundesamt vergibt hingegen sogenannte Herkunftsnachweise, die sich europaweit handeln lassen. Sie geben aber nur Auskunft über die Herkunft und die Zusammensetzung des Stroms. „Verbraucher, die einen echten Mehrwert für die Umwelt schaffen wollen, sollten sich nach Gütesiegeln umschauen. Sie stellen sicher, dass ein Teil der Einnahmen in den Bau neuer Anlagen zur regenerativen Stromerzeugung zurückfließt. Die strengsten Kriterien legen die Siegel ok power und Grüner Strom Label an“, so Köster-Niechziol.

Ökostrom mit Gütesiegel günstiger als die Grundversorgung

Wer noch nie den Stromanbieter gewechselt hat, zahlt bei einem jährlichen Verbrauch von 4.000 Kilowattstunden durchschnittlich 1.235 Euro. Der günstigste Ökotarif schlägt mit 871 Euro zu Buche. Das entspricht einer Ersparnis von 364 Euro pro Jahr. Ökostrom mit Gütesiegel kostet durchschnittlich 884 Euro und ist damit immer noch 351 Euro günstiger als die Grundversorgung.


Zurück zu den News

Verivox Logo © 2018 Verivox GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Verivox verwendet größtmögliche Sorgfalt auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der dargestellten Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen von Verivox.

StrompreisvergleichPrüfen Sie, ob Ihre Stromkosten zu hoch sind!
Bitte geben Sie eine gültige PLZ ein.
Erweiterte Einstellungen

Ausgezeichneter Service

TÜV Logo Testsieger disq.de Kundenauszeichnung eKomi

Im Kooperation mit Verivox.


Noch Fragen?

Zu den FAQ

Portrait von Familie Brauer

„Durch Strom-Guenstiger.de sparen wir jährlich über 230 €.”
– Familie Brauer