Bremer bleiben ihrem Stromanbieter treu

25.01.2018

Strompreisanstieg erhöht Wechselbereitschaft

Um die Häufigkeit der Stromanbieterwechsel abzubilden, wurde ein Index erstellt, bei dem der Bundesdurchschnitt 100 Punkten entspricht. Den geringsten Wert erreicht Bremen mit 70 Punkten, Verbraucher in Rheinland-Pfalz sind mit 124 Punkten am wechselfreudigsten, gefolgt von Niedersachsen (120) und Brandenburg (110). „Fast überall dort, wo die Strompreise stark angestiegen sind oder sich generell auf hohem Niveau bewegen, ist auch der Wille zum Wechsel groߓ, erklärt Mathias Köster-Niechziol, Energieexperte bei Verivox. In Bremen hingegen sind die Strompreise in der Grundversorgung in den vergangenen fünf Jahren um 1,25 Prozent gesunken. Für eine Familie bedeutet das zwar lediglich eine Entlastung von 14 Euro – ist aber offenbar Grund genug für viele Bremer, ihrem örtlichen Versorger treu zu bleiben.

Doch nicht immer bestätigt sich dieser Trend: In Mecklenburg-Vorpommern (84) wechseln Verbraucher seltener den Stromanbieter. Dabei werden hier die bundesweit zweithöchsten Strompreise fällig und auch die Wechselersparnis gehört mit zu den höchsten.

„Wir raten Verbrauchern, nicht erst auf eine Strompreiserhöhung zu warten, sondern den aktuellen Tarif regelmäßig auf die Probe zu stellen. Selbst bei sinkenden Strompreisen gibt es einen lebhaften Wettbewerb unter den Stromanbietern und großes Sparpotenzial“, erklärt Köster-Niechziol.

Nur ein Viertel der Haushalte sind bei einem günstigeren Stromanbieter

Laut dem Monitoringbericht der Bundesnetzagentur beziehen 31 Prozent der Haushalte Strom zu den Bedingungen der Grundversorgung vom örtlichen Anbieter. 41 Prozent beziehen einen Sondertarif des örtlichen Grundversorgers. Würden all diese Verbraucher zum günstigsten Anbieter wechseln, könnten pro Jahr über 6 Milliarden Euro eingespart werden. Ein einzelner Haushalt mit einem jährlichen Stromverbrauch von 4.000 Kilowattstunden (kWh) kann durch den Wechsel von der Grundversorgung zum günstigsten verfügbaren Angebot mit empfehlenswerten Vertragsbedingungen aktuell durchschnittlich 333 Euro pro Jahr einsparen. „Viele Verbraucher denken nach wie vor, dass der Stromanbieterwechsel kompliziert ist. Dabei dauert der Wechsel nur wenige Minuten. Es sind keine technischen Änderungen notwendig und die unterbrechungsfreie Belieferung ist gesetzlich garantiert“, sagt Köster-Niechziol.


Zurück zu den News

Verivox Logo © 2018 Verivox GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Verivox verwendet größtmögliche Sorgfalt auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der dargestellten Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen von Verivox.

StrompreisvergleichPrüfen Sie, ob Ihre Stromkosten zu hoch sind!
Bitte geben Sie eine gültige PLZ ein.
Erweiterte Einstellungen

Ausgezeichneter Service

TÜV Logo Testsieger disq.de Kundenauszeichnung eKomi

Im Kooperation mit Verivox.


Noch Fragen?

Zu den FAQ

Portrait von Familie Brauer

„Durch Strom-Guenstiger.de sparen wir jährlich über 230 €.”
– Familie Brauer